Angaben zur verantwortlichen Stelle

FUMINCO GmbH

Heinrichsallee 41

52062 Aachen

Geschäftsführer: Stefan Fuchs

 

Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten, wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden.

 

Persönliche Daten

Auf Sie als Person bezogene Daten wie Name, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse erhalten wir nur dann, wenn Sie uns diese Daten ausdrücklich mitteilen.
Diese Daten speichern wir, entsprechend der gesetzliche Fristen, danach werden sie gelöscht. Wir behandeln Ihre persönlichen Daten selbstverständlich vertraulich und geben sie keinesfalls an Dritte weiter. Sie können jederzeit Auskunft über Ihre Daten verlangen (mehr dazu im Abschnitt „Auskunftsrecht”).

 

Protokolldaten

Ihr Browser sendet beim Zugriff auf unsere Webseiten eine Reihe von technischen Daten, die protokolliert werden. Es werden Ihre IP-Adresse, Ihre Browserkennung und Domain, der Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge sowie der erfolgreiche Abruf in einer Protokoll-Datei festgehalten.Alle Daten in den Protokoll-Dateien sind ohne direkten Bezug zu persönlichen Daten und werden keinesfalls mit anderen persönlichen Daten zusammengeführt. Wir registrieren Ihre Zugriffe aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und Betriebssicherheit unserer Systeme zu sichern und um unbefugte Angriffe abzuwehren. Die Protokolldaten dienen damit ausschließlich internen Zwecken und werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. 

 

Datenerhebung zu statistischen Zwecken

Getrennt von persönlichen Daten und von den Protokolldaten erheben wir mit mehreren unterschiedlichen Verfahren statistische Daten, die die Nutzung unseres Online-Angebote dokumentieren. Mit Hilfe dieser Verfahren ermitteln wir zum Beispiel, welche Teile unseres Angebots am häufigsten genutzt werden.
Wir führen dabei zu keiner Zeit eine konkrete Beobachtung unserer Nutzer als identifizierbare Personen durch. Wenn Sie unser Internetangebot besuchen, fließen Ihre Nutzungsdaten in die statistischen Erhebungen mit ein, ohne dass sich daraus Rückschlüsse über Sie als Person ziehen lassen.
Sie können den einzelnen Messverfahren widersprechen. Weitere Kontrolle und Schutz vor Tracking-Verfahren bieten Browser-Erweiterungen.

 

Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme

Die FUMINCO verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer konkreten Anfragen und Bestellungen. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt nicht. Insbesondere werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben.
Bitte beachten Sie, dass bei der Kommunikation mittels E-Mail die Datensicherheit im Internet nicht gewährleistet werden kann und wir bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

 

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, über die bei der FUMINCO über Sie gespeicherten Daten Auskunft zu verlangen und diese ggfs. löschen zu lassen. Bitte wenden Sie sich dafür schriftlich an die FUMINCO:

 - Postanschrift: FUMINCO GmbH, z.Hd. Stefan Fuchs, Heinrichsallee 41, 52062 Aachen

 - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Datenschutzerklärung für Cookies

Unsere Website verwendet Sitzungscookies. Das sind kleine Textdateien, in denen zum Beispiel Informationen über Webseiteneinstellungen, Logins etc. gespeichert werden können. Diese Cookies werden nach kurzer Zeit ohne Interaktion mit  der Webseite automatisch gelöscht.

 

Zweck der automatisierten Verarbeitung

Abgeleitet aus dem Gesellschaftsvertrag der Gesellschaft ist der Hauptzweck des Unternehmens die Abwicklung von Kundenverträgen. Nebenzwecke sind die Personal- und Lieferantenverwaltung sowie die Handelsvertreter- und Interessentenbetreuung.

 

Zweckbestimmung

Die betroffenen Personengruppen ergeben sich aus der Zweckbestimmung. Es handelt sich um folgende Datenkategorien (bei allen können IT-Nutzungsdaten anfallen): Kundenver-waltungsverfahren, Personalverwaltungsverfahren, Lieferantenverwaltungsverfahren, Handelsvertreterverwaltungsverfahren, Interessentenbetreuungsverfahren.

 

Mögliche Empfänger (Kategorien)

1. öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften

2. interne Stellen

3. Dienstleister (§ 11 BDSG)

4. externe Stellen zur Erfüllung der unter „Zweckbestimmung” genannten Zwecke

 

Regelfristen für die Löschung

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die unter „Zweckbestimmung” genannten Zwecke entfallen.

 

Geplante Drittstaatenübermittlung

Es ist keine Übermittlung an Nicht-EU-Staaten geplant.

Bei einer möglichen Übertragung in Drittstaaten werden die gesetzlichen Bestimmungen des BDSG und der DSGVO eingehalten.

 

 
© FUMINCO GmbH 2009-2018 Datenschutz