Die FUMINCO GmbH betreut und berät mittelständische und große Unternehmen aus der Rohstoff- und Energiewirtschaft sowie staatliche Institutionen, wie zum Beispiel das Land Nordrhein-Westfalen im Rahmen von gutachterlichen Arbeiten. Als unabhängiger Dienstleister bieten wir unseren Kunden umfassende Leistungen in den folgenden Bereichen an:

 

  • Lagerstättenmodellierung und -bewertung
  • Bergbauplanung und Genehmigungsverfahren
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Projektleitung beziehungsweise -steuerung/-begleitung

 

Sichere Arbeitsplätze und ein umfassendes Qualitätsmanagement sind aus unserer Sicht die Grundlage für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg. Deshalb haben wir unsere Aktivitäten in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz sowie Qualitätsmanagement in dem neuen Geschäftsfeld HSEQ (Health, Safety, Environment, Quality) zusammengefasst und bieten entsprechende Leistungen an. Zudem gehört die Projektsteuerung für die Abwicklung und Steuerung komplexer Vorhaben mit divergierenden Interessenslagen zu unserem Leistungsspektrum.

 

FUMINCO entstand im Jahr 2006 auf Basis der freiberuflichen Tätigkeit des heutigen geschäftsführenden Gesellschafters als Ausgründung der RWTH Aachen. Im Jahr 2009 erfolgten die Gründung der FUMINCO GmbH und der Umzug in die neuen Geschäftsräume in der Heinrichsallee.

 

Die betriebliche Organisation der FUMINCO GmbH ist flach. Unter der Leitung der Geschäftsführung werden alle Projekte innerhalb der zwei Geschäftsfelder Bergbau und HSEQ interdisziplinär und in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Projektpartnern bearbeitet. Alle Arbeiten werden mit lizenzierten Programmen (aktuelle Versionen von GEOVIA SURPACAutoCAD Civil 3D, MS-Office-Programme) und frei zugänglicher Software (Open-Source-Produkte) sowie selbstentwickelten Programmen durchgeführt. Die generierten Daten werden von uns so aufbereitet, dass sie von unseren Kunden und Projektpartnern weiterverwendet werden können.

 

Die angebotenen Dienstleistungen werden durch qualifiziertes Personal der Fachrichtungen:

 

  • Architektur/Design,
  • Bergbau,
  • Betriebssicherheitsmanagement,
  • Geologie,
  • Informatik und
  • Markscheidewesen

 

erbracht. Unterstützt wird das Team durch studentische Mitarbeiter. Neben einem Sicherheitsingenieur (gemäß § 7 ASiG) verfügt das Unternehmen unter anderem über zertifizierte Mitarbeiter (Beauftragte) in den Bereichen Qualitätsmanagement (QMB/TÜV Nord) und Abfall, Gewässerschutz, Immissionsschutz und Gefahrstoff (gemäß GefStoffV). Darüber hinaus kann die FUMINCO GmbH eine beauftragte Person im Bereich Gefahrgut stellen (gemäß GbV).

 

Die FUMINCO GmbH verfügt, neben einem betrieblichen Qualitätsmanagementsystem inklusive eines TÜV-zertifizierten und schriftlich bestellten Qualitätsbeauftragten (DIN EN ISO 9001), auch über ein aktives Risiko- und Reklamationsmanagement.

 

Der Firmenname "FUMINCO" ist beim Deutschen Patent- und Markenamt in München als Marke registriert.

 
© FUMINCO GmbH 2009-2018 Datenschutz